Medizinische Reitlehre

Medizinische Reitlehre nach Dr. Stodulka ®

Gestüt Evelino bietet als süddeutsches Fortbildungszentrum für die Medizinische Reitlehre nach Dr. Stodulka ® , ganzjährig fortbildendeTages-Seminare mit Dr.med.vet. Robert Stodulka aus Wien an. www.drstodulka.com
  
Die Seminare richten sich an Reiter, Pferdebesitzer, Ausbilder und Auszubildende sowie Tierärzte, Hufschmiede(pfleger) und Sattler.
  
Bekannt aus den Medien und als Fachbuchautor (die Medizinische Reit-und Sattellehre, Pferde gesund reiten, Reitkunst im Fokus) bildet er Reiter und Pferde nach seiner 3-Phasen-Trainingsphilosophie der Medizinischen Reitlehre aus.
  
Sein ganzes reiterliches Leben beschäftigt er sich schon mit dem Wissen der Alten Reitmeister und nutzt dieses aus veterinärmedizinischem Blickwinkel.
  
Dr. Robert Stodulka ist Fachtierarzt für Physikalische und Rehabilitationsmedizin, Gerichtsgutachter und Dozent an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Wien.
  
Die Philosophie der Leichtigkeit des großen portugiesischen Reitmeisters Nuno Oliveira prägten Stodulkas Verständnis für die Reiterei nachhaltig.
  
Die nachfolgenden Themen der Medizinische Reitlehre nach Dr. Stodulka ® spannen dabei einen weiten Bogen von der Notfall-Medizin bei Pferden über Hufgesundheit,Fachkenntnisse zur richtigen Besattelung, bis hin zur Pferdeausbildung an der Hand und unter dem Sattel auf höchstem Niveau.
  
Auf Wunsch können im Rahmen der Lehrgänge auch Behandlungstermine für mitgebrachte Pferde verabredet werden.
  


  

Seminar-Themen 2018

  • Pferde-Notfall-Hilfe
  • Rückenschule fürs Pferd
  • Mobilisierung und Sensibilisierung des Pferdes
  • korrekte Versammlung- wie sieht sie aus? Lektionen zur Erarbeitung
  • Blickschulung für Reiter und Ausbilder
  • Exterieurbeurteilung und darauf aufbauendes Training
  • Gesunder Huf – Gesundes Pferd
  • „Trouble shooting day“ – Pferdeprobleme ganzheitlich lösen
  • Lahmheiten (Vermeidung /Behandlung)
  • Spezialgebisse und Ausbildungshilfen (Für und Wider)
  • Pferdeausbildung im Sinne der Medizinischen Reitlehre MRS
  • Vom Fluchttier zum Reitpferd (der Umgang mit natürlichen Verhaltensmustern)
  • Gymnastizierung des Pferdes an der Hand I
  • Erarbeitung von Lektionen an der Hand II
  • Massagen am Pferd
  • Sattelseminare „Passt der Sattel meinem Pferd?“

  


  

Video zur MRS®

Durch die weitere Nutzung der stimmen Sie der der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen